Ausbildung

Bitte Javascript einschalten.

Ausbildungsangebote 6 bis 8 Jahre

Für diese Alterklasse bieten wir grundsätzlich nur vereinsinterne Ausbildung an. Das bedeutet, dass ein oder beide Elternteil(e) aktive Taucher im Verein sind und den Sprößling mit dem fachlichem Beistand unserer Tauchausbilder an das Tauchen heranführen wollen.

Schnorchelabzeichen Otter
(ab 6 Jahre) Das Kind soll mit den Grundlagen des Schwimmens und Schnorchelns, sowie mit den Baderegeln vertraut gemacht werden.

Schnorchelabzeichen Robbe
(ab 7 Jahre) Das Kind soll die erworbenen Fähigkeiten im Schwimmen und Schnorcheltauchen ausbauen und verfeinern, sowie die Baderegeln beherrschen.

Die Schnorchelabzeichen Otter und Robbe bieten wir immer wieder mal als eintägigen Kurs für jedermann an. Bitte beachten Sie dazu die Presse, das Ferienprogramm der Stadt Dachau und unsere Webseite.

KTSA Bronze / CMAS-Junior *
(ab 8 Jahre) Das Kind soll in Theorie und Praxis mit den Grundsätzen für die Teilnahme an geführten Tauchgängen im Schwimmbad oder unter schwimmbadähnlichen Bedingungen vertraut gemacht werden. Nach Abschluss des Kurses soll das Kind an Tauchgängen (Tauchtiefe max. 5 m), die von einem erfahrenen Taucher (wenigstens VDST-CMASTaucher***) geführt werden, sicher teilnehmen können.

KTSA Junior Apnoe *
(ab 8 Jahre) Das Kind soll durch praktische Übungen mit den Grundsätzen für die Teilnahme an einem Apnoetraining im Schwimmbad vertraut gemacht werden.

Ausbildungsangebote 10 bis 12 Jahre

Auch für diese Altersklasse bieten wir eigentlich nur vereinsinterne Ausbildung an (wie bei den Sechs- bis Achtjährigen). Sollte ihr Sohn oder ihre Tochter aber unsere Anforderungen an eine eigenständige Trainingsteilnahme bei der Jugend erfüllen (Schwimmen können und zwei Bahnen im Kraulstil durchschwimmen), so sprechen sie uns bitte an (vorstand@tsf-dachau.de). Optimal begleiten ein oder beide Elternteil(e) den Nachwuchs beim Erlernen dieses faszinierenden Sportes.

KTSA Silber / CMAS-Junior **
Das Kind soll in Theorie und Praxis mit den Grundsätzen für die Teilnahme an geführten Tauchgängen im Freigewässer vertraut gemacht werden. Nach Abschluss des Kurses soll es an Tauchgängen (Tauchtiefe max. 8 m), die von einem erfahrenen Taucher (wenigstens VDST-CMAS-Taucher***) geführt werden, sicher teilnehmen können.

KTSA Junior Apnoe **
Das Kind soll in Theorie und Praxis mit den Grundsätzen für die Teilnahme an einem Apnoetraining im Schwimmbad vertraut gemacht werden. Die Partnersicherung bei den Disziplinen Zeit- und Streckentauchen hat vorrangig Übungscharakter.

Ausbildungsangebote ab 12 Jahre

Diese Alterklasse nimmt eigenständig am Jugend-Training teil und erfüllt auch die von uns geforderten Mindestvoraussetzungen (Schwimmen können und zwei Bahnen im Kraulstil durchschwimmen).

KTSA Gold / CMAS-Junior ***
Das Kind soll in Theorie und Praxis mit den Grundsätzen für die Teilnahme an geführten Tauchgängen im Freigewässer vertraut gemacht werden. Nach Abschluss des Kurses soll es an Tauchgängen (Tauchtiefe max. 12 m), die von einem erfahrenen Taucher (wenigstens VDST-CMAS-Taucher***) geführt werden, sicher teilnehmen können. Dabei können ihm schon Sonderaufgaben zugewiesen werden.

KTSA Junior Apnoe ***
Das Kind soll in Theorie und Praxis mit den Grundsätzen für die Teilnahme an geführten Apnoetauchgängen und einem Apnoetraining im Freigewässer vertraut gemacht werden. Die Partnersicherung und Rettung wird in allen Disziplinen des Apnoetauchens intensiviert.

Ausbildungsangebote Erwachsene

Nachfolgende Ausbildungen und Kurse bieten wir für Erwachsene an (nach VDST/CMAS). Jeder Taucher - ob Vereinsmitglied oder nicht - ist herzlich eingeladen. Die aktuellen Ausbildungsangebote der Tauchsportfreunde Dachau sind auf der Terminseite zu finden.

Vom erwachsenen Vereinsmitglied oder Besucher/Teilnehmer erwarten wir natürlich auch, dass er/sie schwimmen kann.

Deutsches Tauchsportabzeichen (DTSA)
Die Ausbildung zu den Deutschen Tauchsportabzeichen (DTSA) soll zum sicheren Tauchen verhelfen, je nach Ausbildungsstufe unter Aufsicht eines Ausbilders, begleitet von einem erfahrenen Taucher, bei der Führung erfahrener Mittaucher und bei der Führung weniger erfahrener Mittaucher. Unser Angebot:

Spezialkurse
Die Spezialkurse des VDST (SK) sind ein Angebot an jeden Sporttaucher, sich eigenverantwortlich fortzubilden, und darüber hinaus eine Möglichkeit, das Wissen und die Erfahrung in den verschiedenen, für das Sporttauchen relevanten Fachgebieten zu vertiefen. Die SK sind in den Ausbildungsweg des VDST integriert und zum Teil Voraussetzung für die einzelnen DTSA- und Ausbilderstufen. Die SK werden als Seminare angeboten und beinhalten in der Regel keine formale Abschlussprüfung. Unser Angebot:

Tauch-Ausbilder werden
Daneben besteht die Möglichkeit die Ausbildung zum Tauchausbilder (Trainer C Breitensport, Tauchlehrer) im Verband zu durchlaufen.

... und viele weitere Ausbildungsangebote die vom Verein oder über die Verbände BLTV und VDST organisiert werden.

Unsere Ausbilder

Alle Ausbilder des Vereins unterstützen in vollem Umfang die Selbstverpflichtung gegen Gewalt und dokumentieren dies durch ihre Unterschrift. Die Selbstverpflichtungen liegen dem Verein vor.

"TL" = "Tauchlehrer", "Trainer C" = "Trainer C Breitensport Tauchen" (können alle schwimmen ;-)

  Harald Guranti
Trainer C
  Andreas Hoffmann
Trainer C
  Jürgen Hohndel
TL2 #1619, Nitrox Basic (VDST)
  Gitta Meisl
TL1 #2368 (VDST)
Verantwortlich für die Anfänger-Ausbildung im Verein (Tauchkurse).
  Rudi Wollrab-Stinn
TL2 #1796 (VDST), Nitrox Basic
  Uli Zimmermann
TL3 #0237, Apnoe-TL, Nitrox-TL, Gasblender (VDST)
Direkter Link zu dieser Seite:
www.tsf-dachau.de/ausbildung